Startseite
AGB

Die Wulkow-Broschüre

Die Wulkow-Broschüre

Ein kleines Dorf mit Ufo - das futuristische Niedrigenergiehaus am Dorfrand hat den Ort Wulkow bei Frankfurt (Oder) berühmt gemacht. Das Haus wird seit einigen Jahren als Ferienquartier vermietet. Dazu kommt der von einem Verein betriebene Ökospeicher mit Ferienunterkünften, seinem Café, seinem Kultur- und Umweltbildungsangebot. Das hat in den letzten Jahren die Attraktivität und das Interesse der Öffentlichkeit an diesem Dorf steigen lassen. Verstand sich die 2003 erschienene Broschüre in erster Linie noch als heimatgeschichtlicher Exkurs, ist der Anspruch jetzt gewachsen: Ein großer Teil des 80seitigen, komplett vierfarbigen Büchleins ist nun auch der Umgebung gewidmet. Die wichtigsten umliegenden Orte werden in kurzen Porträts dargestellt. Dazu kommen Tipps für Fahrradtouren, ergänzt durch umfängliches Kartenmaterial.
Aber auch in den Beiträgen zur Wulkower Geschichte war 2003 noch längst nicht alles gesagt worden. Neue Erkenntnisse hat der Autor zum Beispiel über die Rolle Friedrichs II. in Wulkow sammeln können. Kurz vor der für Preußen so verheerenden Schlacht bei Kunersdorf 1759 hatte Friedrich sein Hauptquartier im Wulkower Schloss aufgeschlagen. Von hier aus führte er drei Armeekorps mit insgesamt 48000 Soldaten zusammen.

Fred Pilarski: Wulkow. Ankommen - Erkunden - Ausschwärmen. Ein Heimat- und Gästebuch. Kopfweide-Verlag 2010. ISBN 978-3-9810436-3-1 Preis: 6,-€